Salat-Macher

Verliebt in Valerianella Franz Mayer und sein Feldsalat

Interview

Salat macher

Salat-Macher

Franz Mayer ist seit über 20 Jahren Bio-Gärtner und weiß, was hervorragende Qualität ausmacht.

Wissenswertes

Salat-Macher
Rapunzels Schafmaul

Kaum eine andere Kulturpflanze dürfte es zu einem derartigen Namensreichtum geschafft haben wie der im Mittelalter als Ackerunkraut verschriene Feldsalat: Ackersalat, Rapunzel, Schafmaul, Rapünzchen, Mauseöhrchen, Nüsslisalat und Vogerlsalat sind nur einige Synonyme für die kleine dunkelgrüne Rosette mit dem herrlich nussigen Geschmack.Feldsalat enthält viel Kalium, Calcium und ist neben Petersilie einer der reichhaltigsten Eisenspender unter den Gemüsepflanzen. In

Rezepte

Rezept
Feldsalat mit gebratenen Tofuwürfeln
Rezept
Feldsalat mit Ziegenkäse und Pinienkernen

Betriebsinfos

Betriebsporträt
Hofgut Hechelfurt Franz und Tanja Mayer

Hechelfurt 1
88074 Meckenbeuren
Te.: 0 75 42/97 91 79
www.bio-mayer.de

 

Anbauverband: Bioland seit 1983

 

Fläche: Insgesamt 11,5 ha, davon 2 ha Grünbrache und 2 ha Weideland mit Hochstamm-Obst, 4.900 qm unter Glas und Folie

 

Personal: Eheleute Franz und Tanja Mayer, 2 Gärtnergesellen, 5 Azubis (Gartenbau, Schwerpunkt Gemüseanbau), 2 Teilzeitkräfte für den Verkauf, zusätzlich 3 oder 4 Saisonkräfte

 

Kulturen: Feldsalat, Tomaten, Paprika, Auberginen, Schlangengurken, Kohlrabi, Kartoffeln, Kohlgemüse, Möhren, Stangenbohnen, Zwiebeln, Radieschen, Topfkräuter, Honigmelonen

 

Viehwirtschaft: 15 Mutterschafe; Rasse Texel für Fleischvermarktung

 

Hofladen/Wochenmärkte: Geöffnet Freitag 16 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr; auf Wochenmärkten in Friedrichshafen, Ravensburg, Kressbronn und Immenstaad; zusätzlich Lieferservice für den näheren Umkreis

 

Sonstiges: Hofführungen nach Vereinbarung möglich