Partnerforum Zukunftslabor
30.09.2019

Start der Ausschreibung: Zukunftslabor für Bio-Läden

Gemeinsam mit 21 werteorientierten Bio-Herstellern eröffnet der Naturkostgroßhändler BODAN ein Zukunftslabor für seine Kunden. Hier können inhabergeführte Bio-Läden Leuchtturm-Projekte zur Profilierung der individuellen Laden-Marke entwickeln.

Ausschreibung Zukunftslabor

Überlingen/Augsburg, 27.09.2019 | Zur BioSüd startet die offizielle Ausschreibung für das Zukunftslabor von BODAN Großhandel für Naturkost und einem breiten Bündnis werteorientierter Bio-Hersteller. Gemeinsam laden sie inhabergeführte Naturkost-Fachgeschäfte ein, im Rahmen des Zukunftslabors innovative Ideen für die Entwicklung ihrer Laden-Marke zu Pilotprojekten weiterzuentwickeln und auch gleich umzusetzen. Die Teilnehmer des im Rahmen des BODAN-Partnerkonzepts ein Jahr laufenden Programms kommen dabei in den Genuss von Coaching und finanzieller Förderung im Gesamtwert von über 50.000 Euro.

 

In Workshops beim BODAN-Partnerforum im Juli 2019 in Lindau hat das Zukunftslabor-Team bereits gemeinsam mit Läden und Herstellern Maßnahmen und Formate identifiziert, die inhabergeführte Bio-Läden im aktuellen Wandel der Märkte und Lebensstile besonders wirksam stärken. Nun können Bio-Unternehmer*innen, die das Zukunftslabor nutzen möchten, bis zum 13. Oktober ihre Skizzen zu innovativen Profilierungs-Ideen einreichen. Eine Fachjury kürt die 20 besten Ideen, die es dann ins Zukunftslabor schaffen. Beim großen Come-Together am Vorabend der BODAN-Hausmesse (26. Oktober 2019) in Friedrichshafen werden die Gewinner vorgestellt. Im November beginnen die Labor-Teams dann mit der Arbeit.

 

„In der Vergangenheit sind Bio-Läden beim Marketing häufig hinter den Labels von Anbauverbänden oder Herstellern zurückgetreten. Nun ist es an der Zeit, dass sie ihre eigene Identität in den Vordergrund rücken und ihren Laden zur echten Marke machen“, findet BODAN-Geschäftsführer Sascha Damaschun. Das Zukunftslabor bietet dafür ein ideales Umfeld und jede Menge Zusatzenergie von BODAN und über 20 starken Herstellern.

Bis 13. Oktober 2019 können inhabergeführte Bio-Läden ihre Projekt-Skizze ganz einfach online einreichen unter

www.surveymonkey.de/r/Zukunftslabor